Bestens ausgebildeter Nachwuchs bei ROBEL

Zeugnisvergabe an die kürzlich ausgelernten ROBEL-Azubis.

06.07.2020 in Unternehmen

„Es gibt im Leben keine Investition, die mehr Gewinn abwirft als eine Ausbildung.“ Mit diesen Worten des renommierten Börsenfachmannes André Kostolany begrüßte ROBEL Geschäftsführer Wolfgang R. Fally vier kürzlich ausgelernte Industriemechaniker, einen Konstruktionsmechaniker, zwei Elektroniker für Betriebstechnik und zwei Industriekaufleute zur Zeugnisübergabe.

 

Dass in diesem Jahr Corona-bedingt alles anders läuft als sonst, tut der Freude über die durchwegs sehr guten und guten Leistungen der Lehrlinge und ihrer Übernahme in den Mitarbeiterstamm keinen Abbruch: Mit der Tatkraft und dem Fachwissen der rund 600-köpfigen Belegschaft ist ROBEL in jedem Fall gut aufgestellt für die Zukunft.

 

ROBEL bildet in acht Ausbildungsberufen rund um das Thema Bahnbaumaschinen aus. Mehr dazu auf www.robel.com/karriere. Mach dich schlau und schau vorbei!