Plasser American Corporation kauft weltweit erste Hybrid-Fräsmaschine von Robel

Emissionsfreie Schienenbearbeitung für nordamerikanische Metro-Systeme

11.11.2021 in Pressemitteilungen

Die Robel Bahnbaumaschinen GmbH (Robel) liefert gemeinsam mit Schweerbau International GmbH & Co.KG (SBI) und Vogel & Plötscher GmbH & Co.KG im Sommer 2022 ein dreiteiliges Schienenbearbeitungssystem an die Plasser American Corporation (PAC) mit Sitz in Chesapeake, Virginia.

 

Fahrzeugdesign, Antriebs -und Frästechnologien der Romill CMS3e wurden von SBI speziell für die U-Bahn Instandhaltung entwickelt. Die drei Einheiten sind für sehr kleine Lichtraumprofile, beispielsweise die der London Underground, ausgelegt und können somit in beinahe allen nordamerikanischen Tunneln eingesetzt werden. Der Hybrid-Antrieb, eine Kombination aus Batteriespeicher und Range-Extender über einen abgasreduzierten Dieselmotor, ermöglicht emissionsfreie Schienenbearbeitung.  

 

Romill CMS3e ist mit einer neuen, rein elektrischen Frästechnologie ausgestattet, die erstmals auch die Bearbeitung von Gleisen mit geringer Gleislagequalität erlaubt. Die Reprofilierung der Schiene erfolgt staub- und funkenfrei mit vollständigem Recycling der Späne. Zur Erzeugung einer lärmoptimierten Schienenlauffläche kommt zusätzlich ein Hochgeschwindigkeits-Polierprozess zur Anwendung.

 

Thomas Blechinger, President der PAC: „Mit der Hochleistungs-Frästechnologie der CMS3e bieten wir unseren Kunden schon nächstes Jahr batteriebetriebene, emissionsfreie Schienenbearbeitung für Transit und U-Bahn. Damit ebnen wir sprichwörtlich den Weg für wirtschaftliche, sichere und zugleich umweltfreundliche Infrastruktur-Instandhaltung in Nordamerika.“

 

Mehr Information: https://railtreatment.de/

Presse-Kontakt:
Andrea Lengdobler, +49 8654 609 124, andrea.lengdobler@robel.com

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (ROBEL Bahnbaumaschinen GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: