Aus URMA Rail / Maintenance wird ROBEL France

ROBEL stärkt Präsenz in Frankreich

12.09.2019 in Empresa

Die Robel Gruppe wächst weiter – nach Robel North America geht nun auch Robel France operativ. Die Robel Holding GmbH (vormals Deutsche Plasser Holding GmbH) hält 80 Prozent an der neu gegründeten Robel France SAS in Burnhaupt-le-Haut (Elsass). Die bisherige Robel Handelsvertretung für Frankreich, URMA Rail sowie die dazugehörige Servicestelle URMA Maintenance, gehen mit allen Mitarbeitern vollständig in Robel France über.  URMA Geschäftsführerin Catherine Bischoff, ebenfalls Anteilseignerin an Robel France, übernimmt die Geschäftsleitung des neuen Unternehmens.

 

Für Catherine Bischoff stehen die Zeichen auf Wachstum: „Robel ist seit vielen Jahren ein feste Größe in der französischen Bahninfrastruktur und die  Gleisbaumaschinen aus Freilassing haben enormes Potential. Die Gründung von Robel France als eigenständige Niederlassung ist deshalb der nächste logische Schritt in der Weiterentwicklung der Marke und ein Kraftschub für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit.“

 

Robel France übernimmt ab sofort den Vertrieb des gesamten Produktportfolios aus handgeführten Maschinen, Fahrzeugen und Instandhaltungssystemen sowie Vermietung und Service von Kleinmaschinen in Frankreich.