ROPROFILE

Kompetenzzentrum Achsen

Revision Radsatz/ Drehgestell

Für die Durchführung der gesetzlich vorgeschrieben Revision (z. B. EBO §32)  nutzt ROBEL die große Wertschöpfungstiefe im eigenen Werk. Während die Maschine wo anders noch zu Unterlieferanten unterwegs ist oder auf Ersatzteile wartet, haben wir sie schon aufgearbeitet.

ROBEL hält Liefertermine, damit Ihr Fahrzeug wie geplant wieder einsatzbereit ist. Für minimale Standzeit und maximale Planungssicherheit.

Im ROBEL Kompetenzzentrum Achsen erhalten Sie:

  • Vollständigen Aufarbeitungsprozess für Lauf/Triebradsätze und Drehgestelle 
  • Verfügbare Original-Ersatzteile
  • Hersteller-Know How
  • Kurze Durchlaufzeiten und absolute Termintreue
  • Maßgeschneiderte Mess- und Prüfstände 
  • Dokumentierte Arbeitsverfahren
  • Zertifizierbare Prüfprotokolle 
  • Europaweite Service-Kompetenz

Reparaturen Radsatz/ Drehgestell

Radsatzpresse

Fahrzeug-Ausfälle mitten im Instandhaltungsbetrieb sind Kostentreiber. Hier zählt jede Stunde bis zur erneuten Einsatzbereitschaft. ROBEL hat die Ressourcen, um Ihre Reparatur kurzfristig zur höchsten Priorität zu machen. Für die kürzeste Durchlaufzeit der Bausaison.

ROBEL erteilt bei jeder Reparaturanfrage fachmännische Auskunft über das, was wirklich getan werden muss, damit Ihre Maschine wieder läuft. 

Im ROBEL Kompetenzzentrum Achsen erhalten Sie:

  • Vollständigen Aufarbeitungsprozess für Lauf/Triebradsätze und Drehgestelle 
  • Verfügbare Original-Ersatzteile
  • Hersteller-Know How
  • Kurze Durchlaufzeiten und absolute Termintreue
  • Maßgeschneiderte Mess- und Prüfstände 
  • Dokumentierte Arbeitsverfahren
  • Zertifizierbare Prüfprotokolle 
  • Europaweite Service-Kompetenz

Überprüfung Radsatz/Drehgestell

Leiter Systeme & Fahrzeuge

Prüfpflichtige Bauteile sind für den sicheren Betrieb von Instandhaltungsfahrzeugen am Gleis relevant. Normkonformität und zuverlässige Ergebnisdokumentation geben Ihnen den Nachweis, dass jeder Maschinenbaustein passt.

Deshalb geht ROBEL weg von der fehleranfälligen manuellen Messung und hin zur maschinengesteuerten Prüfung. Ein Plus an Prozess-Sicherheit für noch mehr Qualität auf der Schiene.

ROBEL steht für höchsten Standard bei Messgeräten:

  • Gleisbauspezifisch maßgeschneidert
  • Laufend kalibriert
  • Normkonforme Prozesse
  • Kurze Taktzeiten
  • Fehlerfreie Messergebnisse
  • Automatisch protokolliert
  • Detailliert dokumentiert

ROBEL Ansprechpartner

Stummer, Martin

Serviceteam Kompetenzzentrum Achsen für Systeme & Fahrzeuge

+49-8654-609-253

ServiceS&F@robel.com

ROBEL Bahnbaumaschinen GmbH

Industriestraße 31

83395 Freilassing

Deutschland