ROCLAMP

Notlaschenverbinder

68.05 Verbindet Schienenenden aller Art sicher, formschlüssig und dauerhaft.

  • Weitgehend wartungsfrei
  • Minimaler Schotteraushub
  • Lasche mit 3-facher Sicherheitswirkung
  • Kompakt und sofort einsatzbereit
  • Maximaler Durchschubwiderstand
  • Gleis bleibt uneingeschränkt befahrbar
  • Ein Schlüssel, ein Drehmoment
  • Reduziert Kontrollfrequenz und Wartungsaufwand
Abmessungen (L x B x H) 105 x 280 x 130 mm
Anziehdrehmoment 580 Nm
Für Schienentyp UIC60, DSB45, (mit geeigneter Lasche)
Gewicht ~ 12,5 kg
Zulassung bis 160 km/h
Long Vers4 Short Vers5 Long AUS Long Vers6
Abmessungen (L x B x H) 190 x 280 x 130 mm 105 x 280 x 130 mm 190 x 280 x 130 mm 190 x 280 x 130 mm
Anziehdrehmoment 580 Nm 580 Nm 580 Nm 580 Nm
Zulassung DB-Anwenderfreigabe bis 160 km/h und bis 200 km/h (bei innerem Querfehler) DB-Anwenderfreigabe bis 160 km/h und bis 200 km/h (bei innerem Querfehler) bis 160 km/h bis 160 km/h
Für Schienentyp UIC60, S49, S54, UIC54, U50, BS100A, (mit geeigneter Lasche) UIC60, S49, S54, UIC54, U50, BS100A, (mit geeigneter Lasche) AS41 kg, AS47 kg, (mit geeigneter Lasche) OT50, 91lb NZR, AS50kg, (mit geeigneter Lasche)
Gewicht ~ 21,5 kg ~12,5 kg ~21,5 kg ~21,5 kg
Long Vers7 AUS Short Vers9 Long Vers10 Short Vers11
Abmessungen (L x B x H) 190 x 280 x 130 mm 105 x 280 x 130 mm 190 x 280 x 130 mm 105 x 280 x 130 mm
Anziehdrehmoment 580 Nm 300 Nm 300 Nm 300 Nm
Zulassung bis 160 km/h bis 160 km/h bis 160 km/h bis 160 km/h
Für Schienentyp AS53kg, AS60kg, AS60kg, (mit geeigneter Lasche) BS113A, UIC60, (mit geeigneter Lasche) BS113A, UIC60, (mit geeigneter Lasche) 63T, 50T, UIC60, (mit geeigneter Lasche)
Gewicht ~ 21,5 kg ~12,5 kg ~ 21,5 kg ~12,5 kg
Short Vers13

Wo kann ich den Notlaschenverbinder einsetzen?

Die geringe Bauhöhe unter der Schiene erfordert minimalen Schotteraushub – ROCLAMP braucht nur 50 mm für volle Funktionsfähigkeit:

  • Auch bei geringem Platz zwischen Schienenfuß und Bettung
  • Auch bei fester Fahrbahn
  • Parallel zu Arbeiten von Schotterplanier- und Stopfmaschinen
  • Für Vignol-Schienen 49E1 (S49), 54E3 (S54) und 60E1 (UIC60) sowie alle ähnlichen Schienenformen

Was sagt der Erprobungsbericht der Deutschen Bahn?

Auszug: „Alle Notlaschensicherungen vom Typ 68.05 (kurze und lange Version) zeichnen sich durch einen festen und kraftschlüssigen Sitz der Laschen aus. Die Inspektionsintervalle der Sicherungen für das Netz der Deutschen Bahn AG konnten erweitert werden. Gleichzeitig wurde eine Anhebung der zulässigen Geschwindigkeit auf 200 km/h für das Sichern von inneren Schienenfehlern, von denen keine erhöhte dynamische Belastung ausgeht, erwirkt.“

Wie wird ROCLAMP an länderspezifische Vorgaben angepasst?

In einem  speziell für ROBEL entwickelten Herstellungsverfahren entsteht in Stahl-Gusslegierung ein kompaktes, leichtes und gleichzeitig universell einsetzbares System: Je nach länderspezifischer Anforderung passt ROBEL die Form des ROCLAMP präzise an das jeweilige Schienenprofil und die eingesetzte Lasche an. Damit ist sichergestellt, dass der Notlaschenverbinder an drei Stellen – Schienenunterseite, Fußoberseite und Lasche - aufliegt. Zusammen mit einer patentierten Sicherungsklappe ist dies das Prinzip für maximalen Durchschubwiderstand.

 

Zulassungen des deutschen Eisenbahn-Bundesamtes EBA, der französischen SNCF und der britischen Network Rail sowie Kunden aus ganz Europa sprechen eine deutliche Sprache: 68.05 funktioniert.

Brauche ich eine lange oder eine kurze ROCLAMP?

Je nach Ort bzw. Art der Bruchstelle kommen zwei kurze oder ein langer Notlaschenverbinder zum Einsatz:

  • Wenn zwei unterschiedliche Schienenformen durch Übergangslaschen verbunden werden bzw. an den Bruchstellen einer Schienenschweißung, wird am Anfang und Ende der Lasche je ein ROCLAMP Short angebracht.
  • Zum sicheren Verbinden eines Schienenstoßes im Schwellenfach reicht ein langer Verbinder ROCLAMP Long.
  • Die kurze Variante eignet sich vor allem für beengte Platzverhältnisse, z. B. Backenschienen, Zungen oder im Herzstückbereich.

 

Der Einbau erfolgt einfach und schnell direkt am Schienenstoß unter Verwendung von zwei Flachlaschen. Bei aluminothermischen Schweißungen werden gekröpfte Laschen eingesetzt.

Notlaschenverbinder

Produktanfrage

Pflichtfelder

Bitte kontaktieren Sie mich:
Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlichen Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.