ROBORE

Schwellenbohrmaschine

11.64 Zum exakten Bohren in Holzschwellen.

  • Antrieb über einen Hochleistungs-Schmalkeilriemen mit Selbstspannvorrichtung
  • Bohrvorschub mittels Bohreinzugsgewinde und Rückstellfeder
  • Stufenlose Bohrtiefeneinstellung
  • Bohrspindel für schräge Bohrungen einstellbar (max. 6°)
  • Schnellspannfutter für Bohrer mit zylindrischem Schaft bis 16 mm
  • Aufnahmeflansch und auswechselbare Bohrbüchse für zentrisches Bohren durch Unterlagsplattenlöcher
  • Schienenfahrwerk mit isolierten Spurkranz-Laufrädern
  • Einsteckbarer Ausleger mit isolierter Stützrolle
Jetzt Produktanfrage stellen
Antrieb Luftgekühlter 4-Takt-Benzinmotor Elektromotor, Drehstrom
Typ ROBEL 190 400 V / 50 Hz
Leistung 4,9 kW bei 4000 U/min 2,7 kW bei 2850 U/min
Max. Bohrspindeldrehzahl 1200 U/min 950 U/min
Max. Bohrdurchmesser 22 mm
Max. Abstand der Bohrspindel von Schienenmitte 375 mm
Max. Spannweite des Bohrfutters 16 mm
Normalausführung geeignet für:
Schienenhöhen von/bis 90/180 mm
Kopfbreite bis 75 mm
Spurweite 1435 mm
Abmessungen (L x B x H) 1000x400x880 mm
Gesamtgewicht ~63 kg ~66 kg

Schwellenbohrmaschine

Pflichtfelder

Bitte kontaktieren Sie mich: