RODRILL

Schienenbohrmaschine

10.35 Zum effizienteren Bohren von Vignol- und Rillenschienen, auch am freien Schienenende und im Weichenbereich. Schnelleres und sicheres Bedienen durch größtenteils automatisierte Vorgänge.

  • Robuste Spiralbohrertechnik
  • Automatischer Bohrvorschub
  • Schnellspanneinrichtung
  • Automatische Höheneinstellung des Bohrers auch bei abgefahrenen Schienen
  • Zeiger weist die Bohrmitte in Schienenlängsrichtung aus
  • Schnelle Bohrer Zu- und Rückstellung
Jetzt Produktanfrage stellen
Antrieb Luftgekühlter 4-Takt-Benzinmotor Elektromotor, Drehstrom
Honda GXV 160 400 V, 50 Hz
Leistung 3,2 kW bei 3600 U/min 2,7 kW bei 2850 U/min
Drehzahl Bohrspindel 62 U/min U/Min 59 U/min U/Min
Bohrzeit Automatik approx. 90 Sek.
Bohreraufnahme der Spindel Morsekegel MK4
Max. Bohrdurchmesser bei Schienenstegfestigkeit 1000 N/mm² 40 mm
Kleinster Lochabstand vom Schienenende 40 mm
Kleinster Abstand der Schienenköpfe im Weichenbereich 55 mm
Abmessungen (L x B x H) 920 x 560 x 540 mm
Gesamtgewicht ~66 kg ~68 kg

Schienenbohrmaschine

Produktanfrage

Pflichtfelder

Bitte kontaktieren Sie mich:
Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlichen Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung ihrer Anfrage auf Grundlage ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.