Ihr Einstieg bei ROBEL

Ingenieur Funktionale Sicherheit (m/w/d) für die Business Unit Systeme und Fahrzeuge

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen von Gefährdungsanalysen für Bahnbaumaschinen nach geltenden Normen (z.B. EN13849, EN61508, SIRF) 
  • Durchführen von Risikoeinstufungen
  • Erstellen der Prozessbeschreibungen zur Softwareentwicklung nach V-Modell
  • Auslegung sowie Systemintegration von Modulen, die funktionale Sicherheitsanforderungen erfül­len
  • Erarbeitung von Zuverlässigkeits- und Wartungsvorgaben gem. EN 50126
  • Überwachen der einzelnen Prozessschritte
  • Überwachen der Bauteilauswahl bzw. Bauteilplatzierungen in den beteiligten Fachgebieten
  • Erstellen von technischen Sicherheitsberichten

 

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Ausbildung HTL, Techniker mit Fachrichtung Elektrotechnik/Mechatronik/ Ma­schinenbau oder vergleichbare Ausbildung (Hochschulstudium Diplom, Master, Bachelor)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Fahrzeug- oder Baumaschinentechnik von Vorteil
  • Teamorientiertes Arbeits- und Kommunikationsverhalten
  • Sorgfältige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Methodisches Vorgehen, Systemdenken
  • Gute Englischkenntnisse, insbesondere technisches Englisch von Vorteil
     

Eine Einarbeitung in die Thematik erfolgt durch Schulung inhouse und Teilnahme an externen ein­schläg­igen Schulungsprogrammen

 

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit, eine intensive Einar­beitungs­phase und die Mitarbeit in einem motivierten Team. Wir bieten Ihnen die Sicherheit eines mittelständi­schen Unternehmens mit Konzernumfeld, ein leistungsgerechtes Gehalt so­wie umfangreiche Sozial­leistungen.

Haben wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt?
Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe
Ihrer Gehaltsvorstel­lung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Karriere bei ROBEL

Bewerbungsformular

Sie bewerben sich für die Stelle Ingenieur Funktionale Sicherheit (m/w/d) für die Business Unit Systeme und Fahrzeuge

Sie können bis zu 5 Dateien gleichzeitig hochladen. Dateien sollten nicht größer als 2 MB sein. Folgende Formate werden unterstützt: doc, docx, odt, pdf, jpg, png, gif.

Pflichtfelder

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlichen Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung ihrer Anfrage auf Grundlage ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.